Deutsches Atomforum e. V.: Dr. Otto Majewski neuer Präsident

Berlin, 19.05.1999

Dr. Otto Majewski ist der neue Präsident des Deutschen Atomforums e.V. Bei der JAHRESTAGUNG KERNTECHNIK in Karlsruhe hat er jetzt die Nachfolge von Dr. Wilfried Steuer angetreten, der seit 1995 an der Spitze der privaten Vereinigung zur Förderung der friedlichen Nutzung der Kernenergie gestanden hatte.

Dr. Majewski, 1943 in München geboren, ist seit Mitte 1993 Vorsitzender des Vorstandes der Bayernwerk AG, dem drittgrößten deutschen Stromversorgungsunternehmen mit Sitz in München. Seit 1988 war der promovierte Jurist bereits Mitglied des Vorstandes. Davor war Majewski ab 1971 zunächst im Bayerischen Umweltministerium und dann im Bayerischen Finanzministerium tätig.

Dr. Majewski ist in verschiedenen Funktionen ehrenamtlich tätig: So ist er unter anderem Mitglied des European Nuclear Council, einer Vereinigung von Unternehmern, die sich auf europäischer Ebene für die friedliche Nutzung der Kernenergie einsetzt.

Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, empfehlen Sie uns doch weiter:


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen