Vereinbarung zur Kernenergie besiegelt nationale Sonderlösung

Berlin, 11.06.2001

Das Deutsche Atomforum begrüßt die Unterzeichnung der Vereinbarung zwischen der Bundesregierung und den Energieversorgern zum weiteren Betrieb und der Entsorgung deutscher Kernkraftwerke. Wir halten die Vereinbarung für einen vertretbaren Kompromiss, weil sie den ungestörten Betrieb der Kernkraftwerke noch für lange Zeit sicherstellt. Dies gilt unabhängig davon, dass wir grundsätzlich die Politik des Ausstiegs aus der Kernenergie ablehnen.

Das Deutsche Atomforum hat immer deutlich gemacht, dass die Kernenergie wirtschaftlich erfolgreich und moralisch verantwortbar ist. Der im internationalen Vergleich hohe Sicherheitsstandard und die dahinterstehende Sicherheitsphilosophie deutscher Kernkraftwerke ist weltweit voll anerkannt. Der ökologische Wert dieser Technologie fürden Klimaschutz steht außer Frage. Vor diesem Hintergrund stellt der in Deutschland eingeschlagene Weg eine nationale Sonderlösung dar, die international nicht vermehrt Schule machen wird.

Gleichzeitig beendet die getroffene Vereinbarung zwischen Politik und Unternehmen jedoch eine über viele Jahre ideologisch und fundamentalistisch geführte Debatte. Dies bietet die Chance eine pragmatische und sachorientierte Energiepolitik zu fördern.

DEUTSCHES ATOMFORUM E.V.

Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, empfehlen Sie uns doch weiter:


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen