Energiedebatte in Deutschland auf Basis von Fakten führen

Berlin, 16.03.2006

Deutschland steht vor energiepolitisch zentralen Entscheidungen. Die Debatte über diese für den Standort elementar wichtigen Fragen muss auf Basis einer nüchternen, ideologiefreien Analyse der Fakten geführt werden.

Der heute in den deutschen Kinos anlaufende Film "Die Wolke" ist eine Fiktion. Das dem Film zugrunde liegende Szenario ist fernab jeder Realität in Deutschland. Die Rahmenbedingungen für eine zukunftsfähige Energieversorgung sollten jedoch nicht vor dem Hintergrund von Fiktionen oder Emotionen diskutiert werden.
Das Deutsche Atomforum informiert gerne über den Beitrag, den die sicheren deutschen Kernkraftwerke zu einem wirtschaftlichen, versorgungssicheren und umweltverträglichen Energiemix in Deutschland leisten.


Deutsches Atomforum e. V. (DAtF)

Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, empfehlen Sie uns doch weiter:


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen