Kernenergie: Positiver Stimmungswandel setzt sich fort

Berlin, 29.08.2008

In Deutschland nimmt die Zustimmung zu einer Verlängerung der Restlaufzeiten der Kernkraftwerke weiter zu. Laut einer aktuellen Umfrage des Meinungsforschungsinstituts TNS emnid im Auftrag des Deutschen Atomforums befürworten 52 Prozent der Bevölkerung eine Verlängerung über das Jahr 2021 hinaus. Im März 2008 vertraten 49 Prozent der Deutschen diese Meinung.

In der Wirtschaft ist die Akzeptanz der Kernenergie noch größer. Bei der Präsentation des Unternehmensbarometers der Industrie- und Handelskammern (IHKs) informierte der DIHK am 26. August 2008, dass 78,1 Prozent der deutschen Unternehmen längere Laufzeiten von Kernkraftwerken für sinnvoll halten, um die Klimaschutzziele der Bundesregierung zu erreichen. Keine andere Maßnahme wird von der deutschen Wirtschaft für sinnvoller angesehen.


"Sollen die Restlaufzeiten für die deutschen Kernkraftwerke über das Jahr 2021 hinaus verlängert werden?"

Deutsches Atomforum e. V. (DAtF)

Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, empfehlen Sie uns doch weiter:


Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen