• kernenergie.de
  • kernenergie.de
  • kernenergie.de
  • kernenergie.de

forsa-Umfrage zu Energierichtlinie der EU

Oktober 2014


Nach einer neuen EU-Richtlinie zur nuklearen Entsorgung werden die Mitgliedstaaten der Europäischen Union verpflichtet, der EU ein Konzept vorzulegen, wie und wann die radioaktiven Abfälle im jeweiligen Staat entsorgt werden sollen.


  • EU-Richtlinie zur nuklearen Entsorgung

    Aktuelle Umfrage

    Wir haben gefragt:

    „Nach einer neuen EU-Richtlinie zur nuklearen Entsorgung werden die Mitgliedsstaaten der Europäischen Union verpflichtet, der Europäischen Kommission ein Konzept vorzulegen, wie und wann die radioaktiven Abfälle im jeweiligen Staat entsorgt werden sollen. Halten Sie es für eine gute Idee, dass die EU von jedem EU-Staat ein solches Entsorgungskonzept verlangt oder ist das eine überflüssige und bürokratische Vorgabe?“

    Es halten für eine gute Idee, dass die EU von jedem Mitgliedsstaat ein Konzept zur Entsorgung radioaktiver Abfälle verlangt


    • 81%
      ja

    • 14%
      nein, das ist eine überflüssige und bürokratische Vorgabe


  • Sicherheit deutscher Kernkraftwerke

    Aktuelle Umfrage

    Wir haben gefragt:

    „Darüber hinaus werden die Staaten, die Kernkraftwerke betreiben, durch die EU verpflichtet, dabei künftig einheitliche anspruchsvolle Sicherheitsziele einzuhalten. Was glauben Sie: Erfüllen die deutschen Kernkraftwerke diese Sicherheitsziele bereits heute, gehen deutsche Kernkraftwerke über diese Sicherheitsziele hinaus oder erfüllen die deutschen Kernkraftwerke diese Sicherheitsziele nicht?“

    Meinungen zur Erfüllung von Sicherheitszielen durch deutsche Kernkraftwerke


    • 50%
      erfüllen diese Sicherheitsziele bereits heute

    • 10%
      gehen über diese Sicherheitsziele hinaus

    • 30%
      erfüllen diese Sicherheitsziele nicht


  • Versorgungssicherheit

    Aktuelle Umfrage

    Wir haben gefragt:

    „Die EU-Mitgliedstaaten sind auch verpflichtet, dafür zu sorgen, dass die Stromversorgung im jeweiligen Land sicher funktioniert, da ein Problem bei der Stromversorgung in einem Land auch die Nachbarländer direkt betreffen kann. Halten Sie diese Verpflichtung der Mitgliedsstaaten, selbst für eine sichere Stromversorgung zu sorgen, für ausreichend oder sollte die EU den Mitgliedsstaaten konkrete Vorgaben machen, wie sie eine sichere Stromversorgung gewährleisten?“

    Die Verpflichtung der EU-Mitgliedsstaaten, selbst für eine sichere Stromversorgung zu sorgen, ist ausreichend


    • 50%
      ja

    • 42%
      nein, die EU sollte konkrete Vorgaben machen, wie eine sichere Versorgung zu gewährleisten ist


 

Diesen Artikel...

Google+ aktivieren
Twitter aktivieren
 

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält a Artikel

Zwischensumme: t
zzgl. Versandkosten: t
Endsumme: t
 

Mehr Infos

Kernkraftwerke - Zahlen und Fakten
Physik und Technik - Wissen für jedes Alter
 
 




  • Zum Seitenanfang
  • Drucken