• kernenergie.de
  • kernenergie.de
  • kernenergie.de
  • kernenergie.de

Kernkraftwerke in Deutschland

Deutsche Kernkraftwerke erzeugten im Jahr 2013 insgesamt 97,289 Milliarden kWh Strom (brutto).

Seit dem Inkrafttreten der Atomgesetznovelle vom 31.07.2011 sind noch neun Kernkraftwerke mit einer Bruttoleistung von 12.696 MWe in Betrieb.


 

Kernkraftwerk in Betrieb TypNennleistung
MW brutto
Stromerzeugung
GWh, brutto, 2013
 Infozentrum
KBR Brokdorf KBR Brokdorf DWR1.480 11.715 
KWG Grohnde KWG Grohnde DWR1.430 11.019 
KKE Emsland KKE Emsland DWR1.400 11.495 0800 8833830
KKG Grafenrheinfeld KKG Grafenrheinfeld DWR1.345 10.246
KKP-2 Philippsburg KKP-1 und KKP-2 Philippsburg DWR1.468 9.225 07256 95-0
GKN-2 Neckarwestheim GKN-1 und GKN-2 Neckarwestheim DWR1.400 10.89507133 13-0
KKI-2 Isar KKI-1 und KKI-2 Isar DWR1.485 12.041 
KRB B Gundremmingen  KRB B und KRB C Gundremmingen SWR1.344 10.145 08224 782231
KRB C Gundremmingen  KRB B und KRB C Gundremmingen SWR 1.344 10.510 08224 782231

Stand: 29.01.2014

DWR: Druckwasserreaktor
SWR: Siedewasserreaktor


Seit dem 07.08.2011 nach Artikel 1 des 13. Gesetzes zur Änderung des deutschen Atomgesetzes dauerhaft im Nichtleistungsbetrieb:

Kernkraftwerk

 TypNennleistung
MW brutto
Infozentrum
KKB Brunsbüttel KKB Brunsbüttel SWR 806
KKU Unterweser KKU Unterweser DWR 1.410 
KKK Krümmel KKK Krümmel SWR 1.402
KWB A Biblis KWB A und KWB B Biblis DWR 1.225 06245 214803
KWB B Biblis KWB A und KWB B Biblis DWR 1.300 06245 214803
KKP-1 Philippsburg KKP-1 und KKP-2 Philippsburg SWR 926 07256 95-0
GKN-1 Neckarwestheim GKN-1 und GKN-2 Neckarwestheim
 DWR 840 07133 13-0
KKI-1 IsarKKI-1 und KKI-2 Isar
 SWR 912 

Stand: 28.01.2013

DWR: Druckwasserreaktor
SWR: Siedewasserreaktor


Stillgelegte Anlagen

In Deutschland wurden bisher 19 Kernkraftwerke - insbesondere Versuchs-, Prototyp- und Demonstrationsanlagen aus den 1960er und 1970er Jahren - stillgelegt. Darunter auch die fünf Blöcke des Kernkraftwerks Greifswald.


Anlage
elektrische Leistung
MW (brutto)
Betriebsdauer Status
HDR Großwelzheim 25 1969 - 1971 Vollständig beseitigt
KKN Niederaichbach 106 1972 - 1974 Vollständig beseitigt
KWL Lingen 268 1968 - 1976 Sicherer Einschluss
KRB-A Gundremmingen 250 1966 - 1977 Rückbau
MZFR Karlsruhe 57 1965 - 1984 Rückbau
VAK Kahl 16 1961 - 1985 Vollständig beseitigt
AVR Jülich 15 1967 - 1988 Rückbau
THTR Hamm-Uentrop 308 1985 - 1988 Sicherer Einschluss
KKW Mülheim-Kärlich 1.302 1986 - 1988 Rückbau
KKR Rheinsberg 70 1966 - 1990 Rückbau
KGR 1-5, Greifswald 5 x 440 1973 - 1990 Rückbau
KNK II Karlsruhe 21 1977 - 1991 Rückbau
KWW Würgassen 670 1971 - 1994 Rückbau
KKS Stade 672 1972 - 2003 Rückbau
KWO Obrigheim 357 1969 - 2005 Rückbau

Stand: April 2013


Energiemix in Deutschland

Der Anteil der Kernenergie an der Bruttostromerzeugung betrug 2013 mit 97,3 Milliarden Kilowattstunden (kWh) 15,4 Prozent. Bei der sogenannten Grundlast, also der Stromversorgung rund um die Uhr, lag der Kernenergieanteil 2012 bei 35,7 Prozent.


Bruttostromerzeugung Deutschland 2013
Bruttostromerzeugung Deutschland 2013
Grundlaststromerzeugung Deutschland 2012, Quelle BDEW
Grundlaststromerzeugung Deutschland 2012, Quelle BDEW
 

Primärenergieverbrauch in Deutschland

Der Primärenergieverbrauch betrug 2013 in Deutschland nach Berechnungen der AG Energiebilanzen 477,7 Millionen Tonnen SKE.


Energieträger Millionen t SKE Anteil in Prozent
Mineralöle 158,2 33,0
Erdgas 107,5 22,5
Steinkohle 60,7 12,7
Erneuerbare Energien
56,4
11,8
Braunkohle
55,4
11,6
Kernenergie 36,1 7,6
Sonstige (einschl. Stromaußenhandelssaldo) 3,4 0,8
Gesamt 477,7 100,0

Quelle: AG Energiebilanzen (Stand Dezember 2013)


 

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält a Artikel

Zwischensumme: t
zzgl. Versandkosten: t
Endsumme: t

Pandora's Promise


Endlagerung


Mehr Infos

Kernkraftwerke - Zahlen und Fakten
Physik und Technik - Wissen für jedes Alter
 
 




  • Zum Seitenanfang
  • Drucken