• kernenergie.de
  • kernenergie.de
  • kernenergie.de
  • kernenergie.de

Wettbewerbsfähigkeit

Oktober 2011

In Deutschland steht die Kernenergie seit Jahrzehnten für Wachstum und Beschäftigung. Die Kerntechnik ist heute hierzulande ein wichtiger Wirtschaftsfaktor. Rund 8.000 Menschen sind in deutschen Kernkraftwerken tätig. Weitere 32.000 Arbeitnehmer sind in Forschung und Entwicklung, bei Herstellern und Zulieferern sowie im Service tätig.

Energiepreis als Standortfaktor
Als Garant für eine wettbewerbsfähige Stromversorgung leistet die Kernenergie einen wichtigen Beitrag für den Industriestandort Deutschland. Indem deutsche Kernkraftwerke preisgünstig einen erheblichen Teil des Grundlaststroms bereitstellen (2010: 46 Prozent), tragen sie maßgeblich dazu bei, dass unser Land als Wirtschaftsstandort attraktiv und in einer zunehmend globalisierten Welt konkurrenzfähig bleibt.

Kostennachteile durch Kernenergieausstieg
Der Ausbau Erneuerbarer Energien, der Netzinfrastruktur und steigende CO2-Preise werden in den nächsten Jahren zu deutlich höheren Strompreisen für private Haushalte, Gewerbekunden und die Industrie führen. Dies belegt die von der r2b energy consulting GmbH im Auftrag des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI) durchgeführte Studie "Energieökonomische Analyse eines Ausstiegs aus der Kernenergie in Deutschland bis zum Jahr 2017" vom April 2011. "Bei einem schnellen Ausstieg aus der Kernenergie bis 2017 steigt die Belastung für alle Stromkunden zusätzlich drastisch an", so der BDI. Ein typisch deutscher Haushalt mit einem durchschnittlichen Jahresverbrauch von 3.500 kWh Strom würde durch einen schnellen Ausstieg im Jahr 2018 im Vergleich zu heute zusätzlich mit 137 Euro belastet.


Diesen Artikel...

Google+ aktivieren
Twitter aktivieren
 

Warenkorb

Ihr Warenkorb enthält a Artikel

Zwischensumme: t
zzgl. Versandkosten: t
Endsumme: t

Pandora's Promise


Endlagerung


Mehr Infos

Kernkraftwerke - Zahlen und Fakten
Physik und Technik - Wissen für jedes Alter
 
 




  • Zum Seitenanfang
  • Drucken