Call for Papers!
Begehen Sie gemeinsam mit uns das 50. Jubiläum unserer Jahrestagung. DAtF und KTG laden Sie herzlich ein, Ihren Beitrag zum AMNT 2019 einzureichen.
 
 
Call for Papers!
Call for Papers!
Begehen Sie gemeinsam mit uns das 50. Jubiläum unserer Jahrestagung. DAtF und KTG laden Sie herzlich ein, Ihren Beitrag zum AMNT 2019 einzureichen.
1
Kernkraft
Kernkraft
2
Rückbau
Rückbau
3
Kerntechnik in Forschung und Alltag
Kerntechnik in Forschung und Alltag
4
Rohstoff Uran
Rohstoff Uran
5

Weltweit steigende Nachfrage an Kernenergie

Neubauprojekte weltweit

Die Kernenergie leistet auf dem globalen Markt einen hohen Beitrag zur klimafreundlichen Versorgung mit Strom. 11% des weltweiten Bedarfs wird durch die Stromproduktion aus 451 Kernreaktoren mit einer Netto-Leistung von insgesamt 395 GWe gedeckt. Gegenwärtig befinden sich 58 Reaktoren mit einer Netto-Leistung von nahezu 60 GWe im Bau. In über 25 Ländern sind mehr als 150 Kernreaktoren in der Planungsphase. Die Nachfrage wird weiter steigen, vor allem in Asien und Osteuropa. Im "Sustainable Development Scenario" kommt die Internationale Energieagentur zu dem Ergebnis, dass im Jahr 2040 die Kernenergie 15% des weltweiten Strombedarfs decken wird.

Quelle: WEC; IAEA

 

"Es existiert ein sehr langfristiger Know-how-Bedarf"

Dr. Ralf Güldner, DAtF-Präsident

Das DAtF warnt vor einem Kompetenzverlust Deutschlands in der Kernenergie. Präsident Dr. Ralf Güldner fordert in einem Interview mit ener|gate messenger strom, die Politik müsse dem vorbeugen. Im Gespräch erklärt er seine Erwartungen und macht seine Forderung nach einem Masterplan der Politik deutlich.

Der Erhalt von Kompetenz sei nur über eine stetige Weiterentwicklung des Wissens durch Anwendung möglich. Aus den Betriebserfahrungen der kerntechnischen Anlagen erfolge gleichzeitig ein erheblicher Rückfluss an Know-how an alle Beteiligten, so Güldner.

Sicher und kompetent: Der Rückbau

KKW-Rückbau - Der Umgang mit Reststoffen

Wie werden die ohnehin schon beim Betrieb geltenden hohen Sicherheitsstandards auch beim Rückbau gewährleistet? Welche Abfallmengen fallen überhaupt an? Und wie werden diese deponiert?

Erfahren Sie diese und weitere interessante Informationen in unserem neuen Flyer. Hier erhalten Sie klare und verständliche Fakten zum Thema Rückbau und Umgang mit Reststoffen.

 
atw Juni/Juli 2018

atw - International Journal for Nuclear Power 6-7/2018

Themen

_AMNT 2018: Eröffnungsansprache
_Sicherheitsbewertung der Forschungsreaktoren FRM II und FR MZ
_Radiologische Charakterisierung hochradioaktiver Abfälle

Ausgewählte Artikel

Ganz im Stillen: Der unbemerkte Verlust der CO2-freien Stromerzeugung in den USA
Chris Vlahoplus, Ed Baker, Sean Lawrie, Paul Quinlan und Benjamin Lozier

 

Erklärfilme

Vielkönner Kerntechnik
60 Sekunden Rückbau
Rohstoff Uran
Reststoffe im Rückbau 
Strahlung
Endlagerung radioaktiver Abfälle
Rückbau von Kernkraftwerken 
Sicherheit 

Der Rückbau der KKW in Deutschland ist etabliert, sicher und finanziert - Das Wichtigste in 60 Sekunden

Rohstoff Uran

Uran ist ein wichtiger Rohstoff für moderne Gesellschaften bei der Energieerzeugung und darüber hinaus.

Reststoffe im Rückbau

Deutschlands Kernkraftwerke werden rückgebaut. Was passiert dabei mit den verbleibenden Reststoffen?

Strahlung

Was Sie schon immer über das Thema Strahlung wissen wollten.

Endlagerung radioaktiver Abfälle

Was passiert mit radioaktiven Abfällen? Wie werden diese entsorgt?

Rückbau von Kernkraftwerken

Wie werden Kernkraftwerke rückgebaut?

Sicherheit

Das Sicherheitskonzept deutscher Kernkraftwerke.

 
kernenergie.de Shop
  • atw - Heft 6-7/2018

    _AMNT 2018: Eröffnungsansprache _TESPA-ROD Codeberechnungen zum Brennelementverhalten bei Langzeitlagerung _Sicherheitsbewertung der Forschungsreaktoren FRM II und FR MZ _Der unbemerkte Verlust der CO2-freien Stromerzeugung in den USA _Radiologische Charakterisierung hochradioaktiver Abfälle

    Art.-Nr.: atw_06_07_18
    Einzelpreis: 24.00 € (inkl. Ust.)


  • Kernenergie in Zahlen 2018

    April 2018 11 Seiten im Format 14,7 x 12,5 cm

    Art.-Nr.: 621
    Einzelpreis: 0.80 € (inkl. Ust.)


  • Endlagerung hochradioaktiver Abfälle

    2018 44 Seiten im Format 21 x 18 cm

    Art.-Nr.: 061
    Einzelpreis: 1.40 € (inkl. Ust.)
    1 Freiexemplar


  • Kernkraftwerke in Europa und weltweit

    Januar 2018 Farbkarte DIN A2

    Art.-Nr.: 056
    Einzelpreis: 0.40 € (inkl. Ust.)
    1 Freiexemplar


  • Kernenergie in Deutschland

    Februar 2018 Farbkarte DIN A3

    Art.-Nr.: 055
    Einzelpreis: 0.40 € (inkl. Ust.)
    1 Freiexemplar


  • atw-digital 60 years: 1956 to 2015

    60 Jahrgänge der atw Sonderpreis für DAtF- und KTG-Mitglieder über Bestellschein (pdf)

    Art.-Nr.: atw_612
    Einzelpreis: 799.00 € (inkl. Ust.)


  • Rohstoff Uran

    2017 20 Seiten im Format 21 x 18 cm

    Art.-Nr.: 048
    Einzelpreis: 1.40 € (inkl. Ust.)


  • Kerntechnik in Forschung und Alltag

    32 Seiten im Format 21 x 18 cm, Dezember 2015

    Art.-Nr.: 017
    Einzelpreis: 1.40 € (inkl. Ust.)


  • Endlagerung von schwach- und mittelradioaktiven Stoffen

    2014 12 Seiten im Format 21 x 18 cm

    Art.-Nr.: 063
    Einzelpreis: 0.80 € (inkl. Ust.)


  • Der Transport radioaktiver Stoffe

    2014 16 Seiten im Format 21 x 18 cm

    Art.-Nr.: 068
    Einzelpreis: 0.80 € (inkl. Ust.)


  • Core. Das Magazin zu Berufen in der Kerntechnik

    2014 40 Seiten Magazin DIN A4

    Art.-Nr.: 011
    Einzelpreis: 2.90 € (inkl. Ust.)


  • Kernenergie Basiswissen

    2013 96 Seiten DIN A4

    Art.-Nr.: 018
    Einzelpreis: 1.80 € (inkl. Ust.)
    1 Freiexemplar


  • Radioaktivität und Strahlenschutz

    2012 100 Seiten DIN A4

    Art.-Nr.: 013
    Einzelpreis: 1.80 € (inkl. Ust.)
    1 Freiexemplar


Kernkraftwerke

Zahlen und Fakten

Kernfragen

Wissen zur Kernenergie

Downloads

Publikationen

 
 

Wenn Ihnen diese Seite gefallen hat, empfehlen Sie uns doch weiter: